Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/27/d207307533/htdocs/velopolo/wp-content/themes/mini-blog/functions.php:21) in /homepages/27/d207307533/htdocs/velopolo/wp-includes/feed-rss2.php on line 8
VeloPolo http://velopolo.de BikePolo-Blog Bielefeld Thu, 23 Mar 2017 12:17:18 +0000 en hourly 1 http://wordpress.org/?v=3.3.1 Jak pożyczać http://velopolo.de/2017/03/23/jak-pozyczac/ http://velopolo.de/2017/03/23/jak-pozyczac/#comments Thu, 23 Mar 2017 12:17:18 +0000 Vyacheslavks2 http://velopolo.de/?p=2251

Wszyscy mieli do czynienia z nagłymi wydatkami, przez jakie nasza stabilność finansowa zostaje nadwątlona. Wtedy pożyczka wydaje się być stosownym sposobem na wyjście z takiej sytuacji. Aczkolwiek są chwile, gdy nadużywamy pożyczek z drobnych powodów. Zawsze trzeba kierować się zdrowym rozsądkiem. Częste korzystanie z pożyczek może spowodować nieprzyjemne konsekwencje.

Odpowiedzialne pożyczanie to w rzeczy samej trudna sztuka. Jak pożyczać tyle, ile naprawdę potrzebujemy, wiedzą nieliczni z nas. Powinno sięZawsze trzeba zanalizować, obliczyć i zdecydować się na pożyczkę, która dokładnie pokryje nasze potrzeby. Nie trzeba bez zastanowienia ulegać różnego rodzaju reklamom ponieważ można bardzo łatwo wpaść w tarapaty.

Jak pożyczać?

Powinno się korzystać z kalkulatorów pożyczkowych, sprawdzić jaka firma pożyczkowa ma propozycję, która w najwyższym stopniu będzie przystosowana do naszych potrzeb. Ranking pożyczek, umożliwia porównanie wielu ofert, można sprawdzić w jakiej firmier pożyczkowej pożyczymy pierwszą pożyczkę za darmo, dowiedzieć się czy pożyczkodawca sprawdza informacje w BIK i BIG, można również sprawdzić opinie innych klientów.

]]>
http://velopolo.de/2017/03/23/jak-pozyczac/feed/ 0
Banki – co nowego http://velopolo.de/2017/03/14/banki-co-nowego/ http://velopolo.de/2017/03/14/banki-co-nowego/#comments Tue, 14 Mar 2017 18:31:12 +0000 Vyacheslavks2 http://velopolo.de/?p=2249 Od 10 lutego br. w Alior Banku dostępny jest nowy produkt ubezpieczeniowo-inwestycyjny pod nazwą Olimpijska Inwestycja. Jest on skierowany do osób poszukujących zysku wyższego niż na standardowej lokacie, ale jednocześnie stroniących od nadmiernego ryzyka. Inwestycja umożliwia zarabianie na wzrostach cen spółek notowanych na światowych giełdach. Zapisy przyjmowane są do 28 lutego 2014 r.

Jak działa inwestycja?
 
Olimpijska Inwestycja to 25-miesięczne ubezpieczenie na życie z Ubezpieczeniowym Funduszem Kapitałowym inwestującym w Bankowe Papiery Wartościowe emitowane przez Alior Bank. Inwestor otrzymuje na koniec inwestycji wpłacony kapitał oraz zysk równy 70-90% końcowego wzrostu wartości koszyka spółek: McDonalds, Volkswagen, Gazprom, Panasonic (Indeks. Poszczególne spółki w koszyku posiadają taką samą wagę, a dwie najwyższe stopy zwrotu ustalone w Dniu Wykupu przyjmują wartość Stopy Zastąpienia na poziomie 13%. Dzięki temu nawet przy niekorzystnym kształtowaniu się notowań spółek w okresie inwestycji, klient może otrzymać dodatnią stopę zwrotu.
 
W celu dokładniejszego zrozumienia zasad działania inwestycji prezentujemy przykładowe scenariusze dla inwestycji w wysokości 10 000 zł.:
Scenariusz umiarkowanie optymistyczny

 
Scenariusz umiarkowanie optymistyczny przedstawia sytuację, w której w Dniu Obserwacji (07/04/2016 r. zwrot z poszczególnych akcji wynosi odpowiednio: -1%; -2%; -4%; -5%; pomimo spadku notowań wszystkich akcji stopa procentowa zostaje ustalona na poziomie 4,25%=[(+13%+13%-4%-5%/4]. Klient otrzyma zwrot zainwestowanego kapitału oraz odsetki W wysokości 3,40% (4,25%*80%, czyli ok. 1,62% p.a.Łącznie wypłata wyniesie 10 340 zł przed opodatkowaniem podatkiem od zysków kapitałowych.
Scenariusz optymistyczny

 
W scenariuszu optymistycznym w Dniu Obserwacji (07/04/2016 r. zwrot z poszczególnych akcji wynosi odpowiednio: +90%; +85%; +60%; +20%, dzięki czemu stopa procentowa zostaje ustalona na poziomie 26.50%= [(+13%+13%+60%+20%/4]. Klient otrzyma zwrot zainwestowanego kapitałuoraz odsetki
w wysokości 21,2%(26.50%*80%, czyli ok. 10,14% p.a. Łącznie wypłata wyniesie 12 120 zł przed opodatkowaniem podatkiem od zysków kapitałowych.
Scenariusz pesymistyczny

 
Scenariusz pesymistyczny: W przeciwieństwie do poprzedniego scenariusza, w tym przypadku w Dniu Obserwacji (07/04/2016 r. zwrot  z poszczególnych akcji wynosi odpowiednio: -15%; -20%; -25%; -30%, w wyniku czego stopa procentowa zostaje ustalona na poziomie -7,25%=[(+13%+13%-25%-30%/4]. Dzięki 100% ochronie kapitału, klient nie poniósł straty i otrzyma 10 000 zł.
 
Z inwestycji można się wycofać również przed upływem 25 miesięcy według wyceny rynkowej. Alior Bank dodatkowo gwarantuje, że wartość rynkowa w trakcie trwania inwestycji nie spadnie poniżej 86 zł za każde wpłacone 100 zł (mechanizm ograniczający straty. Bank nie pobiera opłat likwidacyjnych za wcześniejsze wycofanie się z inwestycji.
Inwestycja ma charakter ubezpieczeniowy dzięki czemu klienci otrzymują ubezpieczenie na wypadek śmierci. Minimalna wpłata to 3 000 złotych. Do inwestycji może przystąpić pełnoletni klient Alior Banku w placówkach Banku. Dodatkowo osoby, które skorzystają z oferty mają możliwość założenia wysoko oprocentowanej lokaty w promocji Lokata z Inwestycją.

Źródło: Alior Bank


]]>
http://velopolo.de/2017/03/14/banki-co-nowego/feed/ 0
Zur Lage der Nation ! http://velopolo.de/2012/03/08/zur-lage-der-nation/ http://velopolo.de/2012/03/08/zur-lage-der-nation/#comments Thu, 08 Mar 2012 21:29:35 +0000 Daniel http://velopolo.de/?p=2242 Guten Abend Ihr Poloisten…

Da ich denke, dass ich wohl den größten Polo-Netzwerk-Nagel im Kopf habe, würde ich euch gerne über einige Dinge informieren:

Es schwappen gerade erste “Regel-Änderungs-Gerüchte” aus den Staaten rüber, bei denen mal beobachten werden sollte inwieweit die sich hier bei uns durchsetzen werden. Dreht sich größtenteils um die Eindämmung von agressivem Spiel und Schlägen mit dem Mallet. Aber stay tuned…

Es gibt nun offizielle NAH Polo Bälle. Habe welche bestellt und denke, die werden sich durchsetzen und somit wohl oder übel zum Standard aufsteigen. Kommen Anfang April. Kostenpunkt, wer einen Eigenen haben möchte ,4€.

Neue Turniertermine sind von der Gerüchteküche aufgestiegen. Ein Greifmasters 3 wirds diesen Sommer, Anfang August in Karlsruhe geben. Die Deutsche Meisterschaft/Euroquali wird sehr wahrscheinlich wieder in Hannover stattfinden, wobei sich da noch der Umfang des Turnier klären wird. Entweder wirds ne reine Euroquali oder ne reine Deutsche Meisteschaft, oder eben ein mix aus beidem, was ich persönlich vorziehen würde.

Die Spots für die Euros sind auch verteilt. 7 Startplätze für Deutschland plus 3 Startslots für das Wildcardturnier in Rouen ne Woche vor der EM.

So , kurzes brainstorming beendet…

Für alle die es betrifft, Samstagmorgen pünktlich halb sieben vor der Restetruhe in der Friedrich-Ebert-Straße 13.

 

In diesem Sinne, 3…2…1…POLO…Daniel

]]>
http://velopolo.de/2012/03/08/zur-lage-der-nation/feed/ 0
Hallöchen…und hier nochmal Bilder zum Staunen.. http://velopolo.de/2012/02/15/hallochen-und-hier-nochmal-bilder-zum-staunen/ http://velopolo.de/2012/02/15/hallochen-und-hier-nochmal-bilder-zum-staunen/#comments Wed, 15 Feb 2012 19:16:03 +0000 Daniel http://velopolo.de/?p=2234 Bin leider gerade sehr beschäftigt , weshalb der Blog leider etwas liegen bleibt…
Ich würde trotzdem gerne die Chance nutzen, meine Freude über das Entstandene zu äußern: Die seit Anbeginn der BikepoloZeit in Bielefeld vorherrschende Personalproblematik scheint ein Ende gefunden zu haben. Das ist super. Viele haben Lust, kümmern sich, machen Fortschritte und sind auch weiterhin am Ball. Großartig! ( das war für dich, David)
Das kommende Turnier hat nun, seit heute Nachmittag auch ein festgeschriebenes Team, welches aus Daniel, David, Flo, Malte, Jan und Philipp bestehen wird. Ich bin derzeit damit beschäftigt eine ordentliche Anreise zu organisieren und sonstige Dinge, die noch geklärt, organisiert und eventuell besorgt werden müssen und seien es nur Schlafplätze. Deswegen auch hier nochmal die Frage: Möchte jemand mitfahren um sich das Turnier anzusehen? Lasst doch mal hören, damit man eventuell Fahrtmöglichkeiten besser abklären kann.
Da David und ich am letzten Montag noch zu der Vereinssitzung mussten, haben wir anschliessend im Mellow nicht alle angetroffen. Es gäbe da eine Bitte:
Am 3.und 4. März findet in der neuen Stadthalle eine Drahtesel-Messe statt. Vor Ort ist auch der TSVE mit seiner Radabteilung. Die würden sich freuen, wenn wir ein-zwei Personen abstellen könnten, die mit Polo-Rad und Ausrüstung interessierten Menschen Rede und Antwort stehen könnten. Ich denke das pro Tag nen paar Stunden reichen würden. Martin hat da schon Bereitschaft erkennen lassen. Würde mich freuen, wenn da noch mehr Stimmen laut würden. David, ich und eventuelle Mitreisende sind ja leider in Berlin und halten da hoffentlich Bielefelds Fahne hoch.
Zur Unterhaltung und Darstellung wie hart im Internationalen Vergleich Bikepolo gespielt wird, hier mal wieder etwas Bildmaterial:

World Class Polo from Mr.Do on Vimeo.

]]>
http://velopolo.de/2012/02/15/hallochen-und-hier-nochmal-bilder-zum-staunen/feed/ 3
GoPRo Helmcam die Erste ! http://velopolo.de/2012/01/24/gopro-helmcam-die-erste/ http://velopolo.de/2012/01/24/gopro-helmcam-die-erste/#comments Tue, 24 Jan 2012 21:13:12 +0000 Daniel http://velopolo.de/?p=2193
Hier also das erste Video ! Gänzlich unbearbeitet ! Viel Spaß und bis Montag !
3…2…1…POLO…Daniel

]]>
http://velopolo.de/2012/01/24/gopro-helmcam-die-erste/feed/ 4
Kleiner Vergleich ! http://velopolo.de/2012/01/17/kleiner-vergleich/ http://velopolo.de/2012/01/17/kleiner-vergleich/#comments Tue, 17 Jan 2012 14:04:51 +0000 Daniel http://velopolo.de/?p=2184 Und hier ein Videobeweis, bei dem man viel lernen kann:

]]>
http://velopolo.de/2012/01/17/kleiner-vergleich/feed/ 1
Pankt Saulopoly, 10.3.2012 http://velopolo.de/2012/01/17/pankt-saulopoly-10-3-2012/ http://velopolo.de/2012/01/17/pankt-saulopoly-10-3-2012/#comments Tue, 17 Jan 2012 10:58:38 +0000 Daniel http://velopolo.de/?p=2182 UP-UPDATE:  Die Startplätze für Hamburg sind vergeben an: David, Basti, Benni, Felix, Hämma und mich. Alle anderen sollten natürlich mitreisen. Zum Spaßhaben und anfeuern !


Guten Morgen in die Runde !

Einigermaßen stolz bin ich heute aufgewacht. Bielefeld ist offensichtlich seine größte Durststrecke durchschritten und hat mittlerweile genug Spieler um dauerhaft trainieren zu können. Da ich mir ja vorgenommen habe alle Interessierten auch an die stattfindenen Turniere heranzuführen, hier der erste bestätigte Termin. 10.3. in Hamburg. Dazu dieser Link.
Ich habe gestern noch 6 Spieler gemeldet, die auch bestätigt sind.
Sobald ich news aus Berlin höre, was den Termin betrifft sage ich natürlich umgehend bescheid.
Für Basti im speziellen hier noch eine kurze Filmaufnahme des gestrigen Trainings.

]]>
http://velopolo.de/2012/01/17/pankt-saulopoly-10-3-2012/feed/ 2
Bench Minor Turnier in Berlin im März !!! http://velopolo.de/2012/01/11/bench-minor-turnier-in-berlin-im-marz/ http://velopolo.de/2012/01/11/bench-minor-turnier-in-berlin-im-marz/#comments Wed, 11 Jan 2012 22:18:33 +0000 Daniel http://velopolo.de/?p=2173 UPDATE: DAS DATUM STEHT: 3.+4. MÄRZ

Jahaha….Da schaut ihr, hm?

Ok, hier die Fakten:
Rik aus Berlin hat sich eben bei mir gemeldet, um mir mitzuteilen, dass die Berliner Jungs im März nen Turnier auf die Beine stellen wollen. Die Spielweise wird nach Bench-Minor Art stattfinden, was heisst, dass in Städtemannschaften angetreten wird. Für die drei Städte Bielefeld, Münster und Hannover gibt es 12 Startplätze und zwei Teamplätze, also 6 Spieler pro Städte-Team.
Demnach 4 pro Stadt. Wonach auch Bielefeld 4 Startplätze bei einem gut besetzten Turnier zugeschrieben bekommen hat. Daher hier erstmal meine Frage: Wer geht an den Start? Ich bin mal so vorlaut und benenne mich und David. Bleiben also noch zwei. Sollte sich niemand finden, besteht auch die Möglichkeit die Plätze an andere Städte abzugeben. Freue mich über eure Kommentare.
3…2…1…POLO…Daniel

]]>
http://velopolo.de/2012/01/11/bench-minor-turnier-in-berlin-im-marz/feed/ 3
Welcome in the year 2012 !!! http://velopolo.de/2012/01/09/welcome-in-the-year-2012/ http://velopolo.de/2012/01/09/welcome-in-the-year-2012/#comments Mon, 09 Jan 2012 21:46:10 +0000 Daniel http://velopolo.de/?p=2171 Guten Abend, Tag , oder Morgen in die Runde !

Welch guter Start ins Jahr 2012. Bislang immer genug Leute. Das freut mich ganz ehrlich sehr. Das ist ein großer Schritt in die richtige Richtung. Das Material wird besser und jetzt müssen wir einfach am Ball bleiben und euch mit blödem Taktikgerede direkt in die richtige Richtung leiten. Und dann muss eben geübt und trainiert werden. Bis Ihr uns doof findet. Das nehmen wir gerne hin. Angst weg und Gas geben. Das wird wohl die Premisse in den nächsten Wochen sein.
Also: die nächste Woche wird wieder nen Stück besser werden. Haut rein und drauf….
Freu mich auf euch…

3…2…1…POLO…Daniel

]]>
http://velopolo.de/2012/01/09/welcome-in-the-year-2012/feed/ 2
Velopolo Bielefeld im Jahre 2012 http://velopolo.de/2012/01/05/velopolo-bielefeld-im-jahre-2012/ http://velopolo.de/2012/01/05/velopolo-bielefeld-im-jahre-2012/#comments Thu, 05 Jan 2012 01:05:52 +0000 Daniel http://velopolo.de/?p=2163
…spielt mittlerweile in einer “Halle” im Winter…haha..wollte es nur nochmal sagen. Auch wenn in diesem Jahr noch nicht ein einziger Ball geschlagen wurde, bin ich ganz guter Dinge, was die Sorge um diesen großartigen Sport und seine Zukunft in Bielefeld betrifft. Die “Neuen” basteln, bauen, lackieren und bestellen Teile als gäb´s kein morgen.
Die Räder nehmen ernstzunehmende Formen und Qualifikationen an und die Geburt, Taufe und somit auch der erste Turnierstart der 2. Bielefelder Bikepolo Mannschaft ist nurnoch eine Frage der Zeit. Womit ich mal einen inoffiziellen Wettbewerb zur Namensfindung ausrufe. Zu gewinnen gibt es nichts. Das muss die Mannschaft dann auf den ersten Turnierbesuchen selbst besorgen.
Um dafür bewappnet zu sein, sollten wir also kommenden Montag mal wieder spielen. Wer Lust und Zeit hat kann dann eventuell auch am Dienstag darauf mit nach Münster kommen. Ebenfalls in der Halle. Ein offizielles “OK” aus Münster wird aber noch abgewartet. Vielleicht sollten die Jungs das da auch erstmal intern testen, bevor Gäste kommen. Ich vertrau aber auf unseren miesen Winter, dass wir noch diverse Wochen in diesen Hallen spielen werden.
Jetzt mal ne gute Nacht und bis Montag den 9.1.2012, pünktlich 18:15 an der Almhalle.
Freu mich auf euch! Und vergesst bitte die weissen Reifen nicht.
3…2…1…POLO…Daniel

]]>
http://velopolo.de/2012/01/05/velopolo-bielefeld-im-jahre-2012/feed/ 2